Wer ein gesundheitsbewusstes Leben führt, sollte auf herkömmliche Sonnencremes verzichten da diese oft fragwürdige Inhaltsstoffe beinhalten. Außerdem konzentrieren sich chemische Sonnencremes nur auf den äußeren Schutz der Haut. Ein natürlicher Sonnenschutz wird empfohlen!

Naturbelassene Öle versorgen die Haut mit Vitamin E, wertvollen Fettsäuren und hinterlassen ein glattes Hautbild. Da viele Öle einen natürlichen UV-Filter enthalten, eignen sie sich auch hervorragend als natürlicher Sonnenschutz.

 

Sesamöl als natürlicher Sonnenschutz

Sesam als natürlicher Sonnenschutz

Bis zu 30 Prozent der UV-Strahlen werden von Sesamöl geblockt

Sesamöl blockt bis zu 30 Prozent der UV-Strahlung ab, hält die Haut feucht und macht sie geschmeidig. Deshalb ist Sesamöl eines der besten Produkte, das sich als natürlicher Sonnenschutz eignet. Außerdem ist es reich an Antioxidantien, welche die Haut ebenfalls vor UV-Strahlen schützen und der Bildung von Falten vorbeugen.

 

Kokosöl als natürlicher Sonnenschutz

Kokosöl als natürlicher Schutz

Das Öl der Kokosnuss zieht besonders schnell ein.

Kokosöl blockt zwar nur ca. 20 Prozent der UV-Strahlung ab, hat aber dennoch viele positive Eigenschaften um es als natürlichen Sonnenschutz zu verwenden. Kokosöl verstopft die Poren nicht und eignet sich auch hervorragend als natürliches Hautpflegemittel. Um die beste Wirkung der Antioxidantien aus dem Kokosöl zu erhalten, wird Bio-Kokosöl empfohlen. Es gleicht den pH-Wert der Haus aus, zieht sehr schnell ein und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Kokosöl verleiht der Haut außerdem einen schönen Glanz und hat zudem einen sehr angenehmen Geruch.

 

 

 

Hanföl als natürlicher Sonnenschutz

Hanföl ist nicht nur eines der besten Speiseöle. Es unterstützt die Zell-Regeneration, hilft bei Hautproblemen, Hormonstörungen und vielen weiteren Beschwerden. Auch als sanften Schutz vor der Sonne kann es optimal angewendet werden. Hanföl besitzt die besondere Fähigkeit UV-Strahlen abzublocken, ohne die wichtige Aufnahme von Vitamin D durch die Sonne zu behindern. Außerdem hilft es geschädigte Haut zu regenerieren.