Längst ist Veganes Protein für seine Vorteile bekannt. Aus verschiedenen Quellen wie z.B. Hanf, Erbsen, Soja, Reis, usw. wird das Protein gewonnen.

Veganes Protein aus Hanf – Der König der pflanzlichen Proteine

Ein Mensch kann sich viele Monate lang ausschließlich von Hanfprotein ernähren und das ohne Hinweise auf einen Nährstoffmangel. Das vollständige Aminosäureprofil sowie ein ideales Fettsäuremuster ist dafür verantwortlich.

Hanfprotein weist außerdem einen hohen Mineralstoff und Vitamingehalt auf. Man kann einfach die Samen knabbern oder die Pulverform verwenden.

Zusätzlich verfügt Hanfprotein über einen hohen Wert der Aminosäure L-Arginin, die als potenzsteigernd bekannt ist.

Die Bioverfügbarkeit des Hanfproteins ist in der Welt der pflanzlichen Eiweiße nahezu einzigartig.

Hanfprotein ist leicht verdaulich und eine wichtige Antioxidantienquelle.

Mikronährstoffe

  • Zink
  • Eisen
  • Magnesium

Hanfprotein Online bestellen

Veganes Protein aus Erbsen hat starke Aminosäuren

Erbsenprotein hat ein eisenreiches Aminosäureprofil welches bei Ergänzung mit anderen pflanzlichen Proteinen die biologische Wertigkeit von tierischen Proteinen erreicht.

Es hilft beim Abnehmen und fördert die Potenz. Die Aminosäure Lysin kommt in großen Mengen im Erbsenprotein vor. Dabei handelt es sich um eine Aminosäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Lysin hat zahlreiche Aufgaben im menschlichen Körper:

  • Die Aufnahme von Calcium.
  • Bildung von Kollagen welches für Bindegewebe, Haut, Sehnen, Knorpel und Knochen wichtig ist.
  • Fettverbrennung durch Carnitin – transport der Fettsäuren in die Zellen zur Energieumwandlung

 

1 Portion Erbsenprotein deckt 30% des täglichen Eisenbedarfs

Erbsenprotein online bestellen

Veganes Protein aus Reis

Veganes Eiweiß-Pulver verfügt oft über ein gutes Aminosäureprofil, das Reisprotein hat ein nahezu perfektes Aminosäureprofil und hohe BCAA Werte. Isoleucin und Valin sind im Reisprotein mehr vorhanden als im Wheyprotein.

Durch fementieren des Vollkornreis steigt der Proteingehalt enorm an. Es enthält zudem wertvolle Vitalstoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Nährstoffe:

  • Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink, Kupfer
  • Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, C, E und D
  • Biotin
  • Folsäure
  • Cholin
  • Inosit

Die aufgelisteten Stoffe des Reisproteins liegen in natürlicher Form vor.

Reisprotein online bestellen