MSM = Methyl-Sulfonyl-Methan, das ist organischer Schwefel – also guter Schwefel so wie er in Lebewesen und Pflanzen zu finden ist. Nicht zu verwechseln mit dem schädlichen bzw. giftigen Schwefeldioxid aus Verkehr und Industrie oder mit schwefeliger Säure, die oft zur Verbesserung der Haltbarkeit von Trockenfrüchten verwendet wird.

Unser Körper braucht MSM (organischen Schwefel)

Jeder Mensch hat ca. 0.2 % organischen Schwefel im Körper, das hört sich erst einmal nach recht wenig an – jedoch sind das bei einem Körpergewicht von 70 Kg beachtliche 140 Gramm.

So enthält unser Körper beispielsweise fünfmal mehr Schwefel als Magnesium und vierzigmal mehr Schwefel als Eisen. Wie wichtig es ist, täglich ausreichend Magnesium und Eisen zu sich zu nehmen ist uns allen bekannt – über Schwefel allerdings sind die meisten Menschen nicht informiert.

Leidest du an einem der folgenden Symptome ?

  • Gelenkbeschwerden
  • Probleme mit der Leber
  • Durchblutungsstörungen
  • Niedergeschlagenheit / Ängste
  • stumpfes Haar / fahle Haut
  • brühige Fingernägel
  • schlaffes Bindegewebe
  • grauer Star, etc.

Dann kann ein Mangel an organischem Schwefel die Ursache sein!

MSM regelt viele Aufbauprozesse

Schwefel wird gebraucht für die Produktion bzw. korrekte Funktion von Enzymen, Hormonen (z.B. Insulin), Aminosäuren (z.B. Taurin) und Antioxidantien (z.B Glutathion).

MSM online kaufen

 

MSM sorgt für ein starkes Immunsystem

Die schwefelhaltige Aminosäure Methionin sorgt z.B. für den Transport von Selen. Das Spurenelement Selen ist wichtig für Augen, Gefäßwände und das Bindegewebe – es schützt vor freien Radikalen und Krankheitserregern.

MSM entgiftet den Körper

Unser Körpereigenes Entgiftungssystem ist auf ausreichend Schwefel angewiesen damit es seine Aufgaben vollumfänglich erfüllen kann. MSM unterstützt die körpereigene, innerliche Reinigung in besonderer Weise.

Erstaunliche Heilungsprozesse mit MSM

Menschen, die MSM eingenommen haben berichten von Magen-Darm -Problemen, die sich in Luft aufgelöst haben, von schmerzfreie oder zumindest stark schmerzreduzierten Gelenken, von bemerkenswerter Verbesserung der  Beweglichkeit, von Steigerung der Leistungsfähigkeit und Abwehrkräfte und von gesteigerten Wohlbefinden.

Wie wird MSM angewendet ?

MSM ist ein weißes Pulver, das sich gut in Wasser und Fruchtsäften auflöst. Es hat einen leicht bitter-säuerlichen Geschmack. Vitamin C verstärkt die Wirkung. Laut Studienergebnissen empfiehlt es sich mit einer kleinen Menge von 0,5 bis 1 Gramm pro Tag zu beginnen und schrittweise zu steigern bis 3 Gramm pro Tag.

MSM ist kein chemisch hergestelltes Medikamt, sondern ein körpereigener Stoff der nur Vorteile mit sich bringt.